+386 059 344 100 hotel@betnava.si

Tasty I FEEL local Kochrezepte

Hausgemachte ocvirkovka

 

Zutaten:

- 250 Gramm glattes Mehl

- 250 Gramm scharfes Mehl

- eine Prise Salz

- 20 Gramm Hefe

- 1 kleines Löffel Öl

- 1 Eigelb

- 100 Gram hausgemachte Grieben

 

Zubereitung:

Im Becher krűmmeln Sie Hefe, fügt drei Löffel mit mit warme Wasser und ein Teelöffel Mehl. Umrühren sie das und lassen es aufgehen. Mischen die Hefe mit  dem Rest des Mehl, Öl und Salz. Mischen Sie die warme Wasser mit Hefe und lassen Sie es für 30 Minuten.

 

Dennen Sie den Teig und formen Sie einen Kreis. Schmieren Sie diese Kreis mit Eigelb und mit Grieben.

Backen Sie den Teig bei 180°C für 15 Minuten. 

 

 

Pilz suppe

 

Zutaten:

- 200 Gramm frische Fichtensteinpilz

- 3 Kartoffeln

- 1 Grosse Zwiebel und 2 Hülsen von Knoblauch

- 4 kleine Zweig von Petersilien

- 2 Lorbeeblatt

- eine Prise Salz und Pfeffer

- Mehl für Eindickung

- sauere Sahne

 

Zubereitung:

Schneiden Sie Zwiebel auf kleine Stücke und braten Sie es auf einige Öl tropfen. Wenn es erbleicht geben Sie zu frische Porcinos (oder andere Pilzarten) und klein Stücke von Kartoffeln. Bratne Sie es auf mittlerem Feuer für 10 Minuten. Für kleinere Mengen können Sie auch Gemüse wie Karotten, Erbsen  oder Lauch zugeben. Werfen Sie Lorbeerblatt, gepresste Knoblauch, Petersilie und verdünnt Sie es mit Wasser. Am Ende geben Sie auch Salz und Pfeffer für Geschmack. Suppe sollte so lange gekocht werden, dass Pilzen und Kartoffeln gekocht werden. Für Eindickung können Sie einige Kartoffel oder ein Löffel Mehl (mit kalte Wasser gemischt) zerdrücken. Kochen Sie die Suppe noch für 5 Minuten mit Überrest Petersilien oder Schnittlauch und ein Löffel sauere Sahne.

 

Zubereitungszeit: 1 Stunde

 

Naše priporočilo: Juha je okusna že sama po sebi, v kolikor pa želimo piko na i pa jo postrežemo z domačimi ajdovimi žganci z zabelo.

 

Steierische Sauersuppe mit Buchweizensterzen

 

Zutaten:

- 300 g Buchweizenmehl

- 800 g Schweinefleisch

- 2 Zwiebeln und 5 Knoblauchzehen

- schwarze Pfeffer in Körner, Salz, Thymian, Lorbeer Blatt, Majoran

- 4 Kartoffeln unf 4 Karotten

- ein Löffel Butter und ein Löffel Mehl

- 2 Löffel Sauer Sahne, Apfel Essig nach Geschmack, 0,2 Liter roten trockener Wein

 

Zubereitung:

Zubereitung von Buchweizensterzen:

Wir lassen einer Liter gesalzenes Wasser abtropfen. Dann schütteln wir das Mehl und warten für ein Klumpen in welchen machen wir einen Loch mit Kochlöffel. Wir decken alles ab und kochen auf mittlere Temperatur für 20 Minuten. Nach 20 Minuten lassen wir die Flüssigkeit, mischen wir die Sterzen und lassen es für ein Paar Minuten zu liegen.

Zubereitung von steierische Sauersuppe:

Im 0,3 Liter Wasser geben wir geschnittene Gemüse, Gewürze und Fleisch. Wir lassen alles für 30 Minuten zu kochen. Nach 30 Minuten geben wir Wein, Sauer Sahne und Essig. Dann mischen wir gut, lassen wir für cca. 5 Minuten und servieren wir mit Buchweizensterzen. 

 

Zubereitungszeit: 1 Stunde

 

Bärlauch Cremesupper

Zutaten:

- 2 Löffel Olivenöl

- ein Bündel Bärlauchblätter

- 2 mittelgrosse Kartoffeln

- 1 mittelgros Zwiebel

- Muskatnüss

- Suppenwürfel

- Salz und Pfeffer nach Geschmak

- 4 Löffel Sauer Sahne

 

Zubereitung:

Wir braten Zwiebel auf Olivenöl. In halb Liter Wasser geben wir geschnitete Kartoffel zu kochen. Wenn es kocht is geben wir Bärlauchblätter und Suppenwürfel zu. Wir lassen es 5 Minuten zu kochen und geben geribt Muskatnüss und Sauer Sahne zu. Mischen Sie das mit Stabmixer (dass ein glattes Gemisch entsteht). Wir decken die Suppe ab und lassen es für 5 Minuten bevor servieren. 

 

Zubereitungszeit: 1 Stunde

 

Kürbis Cremesuppe aus Muskatkürbis

Zutaten:

- kleine Muskatkürbis

- 1 Zwiebel und 2 Knoblauchzehen

- 1 kleines Löffel gehackene süsse rote Paprika

- 2 Löffel Ölivenöl

- Suppenwürfel

- Salz und Pfeffer nach Geschmack

- Kochsahne

- 1 Löffel Kürbisöl für dekorieren und ein paar Kürbissammen

Zubereitung:

Wir halbieren die Kürbis, geben die Sammen aus, schälen es und schnitten es auf kleine Stücke. Geschitete Zwiebel und Knoblauch braten wir auf Ölivenöl. Wir geben die Kürbisstücke in und braten es für etwa 20 Minuten. Nach 20 Minuten geben wir Salz, Pfeffer und rote Paprika zu. Wir giessen 0,1 Liter Wasser zu geben wir Suppenwürfel zu. Wir mischen alles und lassen für 45 Minuten kochen. Wenn es gekocht ist mischen wir mit Stabmixer, geben Kochsahne zu und warten für das aufzuwallen. Dann lassen wir für 5 Minuten. Wir servieren die Suppe in tiefe Tellern und dekorieren es mit Kürbisöl und Kürbissammen. 

 

Zubereitungszeit: 1,5 Stunde

 

Buchweizen mit Fichtensteinpilz

 

Zutaten:

- 200 Gramm Buckweizen

- 500 Gramm Fichtensteinpilze

- 1 grosse Zwiebel

- 5 Hülsen von Knoblauch

-m 1 Deziliter süsse Sahne

- 50 Gramm Butter

- eine Prise Salz und Pfeffer

- Petersilie

 

Zubereitung:

Kochen Sie die Buchweize im salzige Wasser auf mittleres Feuer für etwa 20 Minuten. Wenn es schwellt nehmen Sie es aus dem Wasser. Putzen Sie die Pilze, waschen sie es und trocken mit einem Papiertuch. Dann schneiden sie Pilzen auf dicke Blätter. Schälen Sie Zwiebel und Knoblauch und hacken sie die beide. Legen Sie es in grössere Pfanne und zuerst schmelzen Sie die Butter. Geben Sie Zwiebel auf Butter, dann salzen und braten es. Danach geben Sie dazu Pilzen und Knoblauch und braten alles zusammen. Mischen Sie gut alles zusammen. Dann geben Sie dazu süsse Sahne, Buchweize, Salz und Pfeffer. Mischen Sie das noch einmal und kochen Sie noch für 5 Minuten. Servieren Sie es mit Petersilie.

 

Zubereitungszeit: 1 Stunde

 

Naše priporočilo: Namesto jurčkov lahko uporabimo tudi lisičke ali mešane gobe. Postrežemo jo lahko toplo kot prilogo ali glavno jed, zelo okusna je tudi hladna kot solata.

 

Schweinfleisch Braten mit Plaumen

 

Zutaten:

- 1 Kilogram Schweinefilet (2 Filets)

- 810 Gramm Butter

- 3 Löffel Sonnenblumenöl

- Salz und Pfeffer

- 200 Gramn getrockene Pflaumen

- 5 Deziliter aromatische steierische Weiswein

- 2 Löffel saurer Sahne

- Lorbeerblatt

- 1 Löffel hausgemachte Johannisbeermarmelade

 

Vorbereitung - 1. Teil:

Waschen Sie getrockene Pflaumen im lauwarme Wasser gut und legen Sie es aus dem Wasser. Im Topf giessen Sie Wein unf fügen Sie Lorbeerblaat hinzu. Kochen Sie es bis es kocht ist und nehmen Sie alles aud Feuer. Fügen Sie getrockene Pflaumen hinzu und marinieren Sie es im Wein für mindestens 3 Stunden – wenn es möglich ist auch für ganze Nacht. 

Vorbereitung - 2. Teil:

Erhitzen Sie Backofen auf 200°C. Streichen Sie Schweinefillets mit Salz und Pfeffer und erhitzen Sie Butter und Öl mit beide Fillets von alle Seiten, bis es hellgelb wird. Setzen Sie diese Gericht mit Fleisch. Nach 20 Minuten nehmen Sie Topf aus  Ofen und verdünnen Sie alles mit Marinade aus getrockene Pflaumen. Kochen Sie das für 10 Minuten, nehmen alles aus Feuer und mischen Sie alles mit Johannisbeeren und sauere Sahne. Fügen Sie getrockene Pflaumen hinzu und kochen Sie alles zusammen. Schneiden Sie Fleisch und verdünnen Sie es mit Sauce.

 

Unser Empfehlung: Sauca kann auch aus gekochte Kastanien sein. Als Beilage zum chweinebraten können Sie 'žličniki', breite Nudeln, Karotten- oder Selleriepüree und 'štruklji' bieten.

 

Vorbereitungszeit: 2 Stunden

 

Naše priporočilo: K omaki lahko dodamo tudi kuhane kostanje. Kot prilogo k pečenki pa priporočamo žičnike, široke rezance, pire (korenčkov, zelenin) ali štruklje.

 

Gebraten Hähnchen mit Rostkartoffeln mit Kürbissammen

 

Zutaten:

- ganzes Hähnchen auf Stücke geschnittet

- 0,5 Kilogram Kartoffeln

- Kürbissammen

- 0,1 Liter Weissöl

- 2 Zwiebel

- 3 Knoblauchzehen

- Saft von 1 Zitrone

- Muskatnüss

- Salz und Pfeffer nach Geschmack

- weisse Mehl

- Semmelbrössel

- Öl für Braten

- Eier

 

Vorbereitung:

Zubereitung von Hähnchen: Für Marinade mischen wir 0,1 Liter Weissöl, Knoblauch, Limonensaft, Muskatnüss, Salz und Pfeffer. Wir schütten ein Hähnchenstücke über. Wir stehen Fleisch für 1 Stunde in Kühlschrank. Dann scheiden wir in 3 tiefe Tellern weiss mehl, gemischte Eier und Semmelbrössel. Wir wälzen Fleisch in Mehl, Eier und Semmelbrössel und braten wir das Fleisch in heissem Öl.

Zubereitung von Bratkartoffeln mit Kürbiskernen: Wir waschen Kartoffeln und legen es in ein grosses Geschir. Wir kochen Kartoffeln in gesalzene Wasser für 20 Minuten. Wenn es gekocht ist schälen  und schneiden wir Kartoffeln auf Ringe. Zuerst braten wir geschnittene Zwiebel und geben Kartoffeln zu. Wir mischen Kartoffeln durch Braten, dass es gleich gebraten ist. Zwischen Braten müssen wir auch Salz und Pfeffer zugeben. Wenn es gebraten is geben wir Kürbissammen zu (aufschneidene ganze oder aufschneidene). Dann mischen wir Kartoffeln mit Kürbissammen und servieren es mit gebratenes Hähnchen. 

 

Vorbereitungszeit: 2 Stunden

 

Kalbbrühe mit Griessnockerle

 

Zutaten:

- 400 Gram Kalbfleisch

- 2 Löffel Ölivenöl

- 2 Zwiebeln und 2 Knoblauchzehen

- Lorbeerblatt, Thymian, Majoran, Salz und Pfeffer

- 2 Karotten

- 50 Gram weiss Mehl

- 0,1 Liter Sauer Sahne

 

Vorbereitung:

Wir schneiden das Kalbfleisch auf kleine Stücke. Dann braten wir geschnitete Zwiebel und Knoblauch. Wir geben Fleisch, karotten, Lorbeerblatt, Thymian, Majoran, Salz und Pfeffer zu 1 Liter Wasser. Wir kochen alles auf mittlere Feuer für 45 Minuten. Dann bereiten wir Greissnockerle. In kleines Geschirr mischen wir Eier, Mehl, Sauer Sahne und warm Wasser. Aus diese Gemisch kochen wir Nockerle - mit Löffel geben wir diese Gemisch in Suppe und lassen für 5 Minuten. Dann können wir das Gericht servieren. 

 

Vorbereitungszeit: 2 Stunden

 

Brechbohnen mit Kartoffeln und Grieben

 

Zutaten:

- halb Kilogram Kartoffeln

- 500 g Brechbohnen

- halb Liter Sauer Sahne

- 3 Löffel Fett mit Grieben

- Salz nach Geschmack

 

Vorbereitung:

Wir schälen Kartoffel, schneiden es auf grössere Stücke in kochen es in gesalzen Wasser. Wir putzen Brechbohnen gut, schneiden es auf kleinere Stücke und kochen es. In andere Geschirr schmelzen wir Fett  mit Grieben und geben wir Sauer Sahne zu. Zwischen ganze Zeit mussen wir das mischen. Wenn Kartoffel und Brechbohnen gekocht sind giessen wir Fett mit Grieben über. 

 

Vorbereitungszeit: 45 min

 

Pflaumknödeln

 

Zutaten:

- halb Kilogram Kartoffeln

- 20 Dag Mehl (half scharfes und half weiches Mehl)

- 2 Eier

- eine Prise Salz und eine Prise Muskatnüss

- Zucker nach Geschmack und 10 Gram gemahlt Zimt

- 1 Löffel Butter

- 70 Gram Semmelbrössel

 

Vorbereitung:

Wir kochen Kaftoffeln in gesalzene Wasser für 30 Minuten. Wenn es gekocht ist lassen wir es um kalten zu werden. Dann entkernen wir die Pflaumen. Wir reiben Kartoffeln und geben Mehl, Salz und Eier. Mit Hände verkneten wir das in Teig. Wir walzen das Teig auf 0,5 Centimeter dick und strecken wir das auf 5 x 5 Centimeter grosse Quadrate. In der Mitte von ein Quadrat geben wir ein Pflaum und bilden das Knödel. Saume müssen wir gut einkneifen, das Knödeln nicht wuchern. Dann stellen wir ein Topf von gesalzene Wasser auf Feuer und legen die Knödeln in heisse Wasser. Wir kochen sie solange dass die Knödeln auf Oberfläche kommen. Wenn Knödeln gekocht sind nehmen wir sie aus Wasser und tropfen sie ab. Im kleinere Topf schmelzen wir Butter an welchen braten wir Semmelbrössel bis gold-braune Farbe. Knödeln wälzen wir in Semmelbrössel. Wir legen die Knödeln auf Teller und streuen sie mit Zimt und Zucker. 

 

Vorbereitungszeit: 45 min

 

Gugelhupf

 

Zutaten:

- 4 Eier

- 2 Tüten Vanillezucker

- 3 Löffel Kakao

- half Tüte Backpulver

- geriebene Zitroneschale von eine Limone

- 3 Joghurtbecher weiss Mehl

- 2 Joghurtbecher weiss Zucker

- 1 Joghurtbecher Milch

- 1 Joghurtbecher weiss Öl

 

Vorbereitung:

Eier, Zucker, Zitronenschale und Vanillezucker mischen wir im Schaum mit Mixer. Zwischen Mischung gebem wir Milch und Öl dazu. Am Ende geben wir Mehl und Backpulver dazu. Halb Gemisch schütten wir im Model für Gugelhupf (bevor belegen wir das Model mit Fett und Mehl). In andere Hälfte Gemisch geben wir Kakao zu und schütten wir im Model. Wir backen bei 200 Grad für ca. 45 Minuten. Dann nehmen wir aus Backofen und lassen es kalt zu werden. Wenn es kalt ist nehmen wir Gugelhupf aus Model und bestreuen es mit Zucker. 

 

Vorbereitungszeit: 1 hour

 

Omelett nach Pohorje Art

 

Zutaten:

- 3 Eier

- 3 Löffel Zucker

- 3 Löffel starke Mehl

- 250 Mililiter süsse Sahne

- Puderzucker für Streuen

 

Vorbereitung:

Erhitzen Sie Backofen auf 200°C. Fetten Sie Kuchenmodeel mit Butter oder Margarine und giessen Sie Mehl darauf. Trennen Sie Eiweiss und Eigelb in zwei Schüsseln. Mischen Sie Eiweiss im weisen Schned. Dann mischen Sie zuerst Eigelb und zwei Löffel gemischter Eiweiss hinzufügen. Zu diese Mischung fügen Sie Mehl zu und mischen es alles zusammen. Später fügen Sie den Rest der genischten Eiweiss zu. Geben Sie Teig in ein Kuchenmodell und backen ie es für 12 Minuten. Dann mischen Sie dass mit Sahne.

 

Nehmen Sie gebackenes Omelett aus Backofen und legen Sie eine halbe Preiselbeere Marmelade an. Omelett muss auf dem Teller gefaltet werden und mit Puderzucker beschüttet sein. Dazu können Sie süsse Sahne stellen.

 

Unser Empfehlung: Dieses Rezept für Pohorska omleta ist klassisch. Wir fügen auch saisonale Geschäcke zu, zum Beispiel friesche Heidelbeeren, Himbeeren, Brombeeren oder Erdbeern. Im Winter geht auch hausgemachtes Kompitt mit – Kirschen oder Birnen.

 

Vorbereitungszeit: 45 Minuten

 

Naše priporočilo: Predstavljen je klasičen recept za Pohorsko omleto. Mi se radi z njo poigramo in jo obarvamo s sezonskimi okusi. Dodamo sveže borovnice, maline, robide ali jagode. V zimskem času pa sadje iz domačih komopotov. Izredno okusna je češnjeva in hruškova.

 

Vanillaeis mit Kürbisöl

 

Zutaten:

- 1 Löffel Kürbisöl

- 1 Hälfte Vanillekork

- 4 Eigelb

- 0,4 Liter Milch

- 0,15 Liter Süsse Sahne

- 150 Gram Staubzucker

 

Vorbereitung:

Milch und Vanillekork wärmen wir bis Gärung. Dann lassen wir für 15 Minuten, dass Milch nihmt Vanillearome an. Nach 15 Minuten nehmen wir Kork aus. Eigelbe mischen wir in Schaum. Zucker und Gemisch schütten wir ins Milch welche geben wir auf Feuer und mischen bis Verdichtung. Es kann nicht aufwallen, weil Eier erhärten kann. Wenn Mischung verdichtet nehmen wir es aus Feuer dass es kalt wird. Wenn es kalt ist mischen wir Süsse Sahne dazu und geben das in Gefrierschrank für 3 Stunden. Wenn es enfriert ist servieren wir Eis im kühle Geschir und schütten es mit Kürbisöl und bestreuen es mit Kürbissammen. 

 

Vorbereitungszeit: 4 Stunden

 

E-novice

Betnava Angebot auf Ihre e-mail

Möchten Sie auf dem Laufenden mit den neuesten Geschehnissen in Betnava sein?
Newsletter abonnieren und nie ein besonderes Angebot verpassen - Sie werden auch über alle anstehenden Veranstaltungen informiert.
 

Ich stimme den allgemeinen Geschäftsbedingungen zu und möchte Neuigkeiten im Angebot, Werbebotschaften und hilfreiche Tipps erhalten.

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Um bessere Funktionalität, Benutzererfahrungen, Sicherheit, reibungslose Funktion und Benutzerzählung auf der Website zu gewährleisten, verwenden wir Cookies.

Dringende Cookies sind für eine optimale Funktion der Website erforderlich, andere Cookies werden verwendet, um Inhalte und Anzeigen anzupassen und die Frequentiertheit der Website zu analysieren.

Weitere Informationen finden Sie in der Cookie-Erklärung, wo Sie einzelne Cookies jederzeit verweigern können.